Moderne Desinfektion

Über

Das Unternehmen Madoma Care GmbH ist aus einer Feierabend-Idee von zwei Freunden in der Corona-Krise entstanden. Sie wunderten sich, warum es nur Desinfektionsmittel auf Alkoholbasis oder Ähnliches gab und alle als Gefahrstoff eingestuft waren. Es müsste doch auch Desinfektionsmittel geben, die man problemlos verschicken und lagern kann, ohne die ganzen Auflagen erfüllen zu müssen. Sie stießen auf den Wirkstoff Aktivchlor, der aus Mineralien und Wasser per elektrochemischen Katalyse hergestellt wird. Schon wurde die Madoma Care GmbH gegründet und seit zwei Jahren werden Desinfektionsmittel für die Flächen und Hände auf Aktivchlor-Basis produziert. 

WE LOVE TO CARE
ABOUT YOU

Moderne Hygiene

Madoma Care bietet moderne Hygiene und verzichtet bewusst auf Alkohole und Duftstoffe. Die Basis der Madoma Care Marke ist aus Hypochlorsäure freigesetztes Aktivchlor – ein Wirkstoff, der auch im menschlichen Körper zu finden ist.

Hypochlorige Säure ist ein unverzichtbarer Bestandteil des menschlichen Immunsystems. Sie dient der Neutralisierung von Bakterien, Viren und Pilzen und sorgt somit für eine natürliche, wirksame Desinfektion von Oberflächen.

Vorteile von Madoma Care

Eingestuft als nicht gefährlich nach EU-Verordnung 1272/2008 (CLP).

Eingestuft als nicht gefährlich (EU-Verordnung 1272/2008 (CLP)) entstehen keine besonderen Anforderungen an den Transport und die Lagerung.

Bei der Anwendung von Madoma Care entstehen keine betäubenden, schläfrig machenden Dämpfe. Madome Care ist nicht brennbar und somit in Bereichen mit Funkenflug oder Entzündungsgefahr anwendbar.

Durch unseren modernen und nachhaltigen Herstellungsprozess verhindern wir unnötige Belastungen für die Umwelt. Mit der naturidentischen Zusammensetzung auf Wasser/Salz-Basis verbrauchen wir in der Herstellung kaum Ressourcen. Nach der Anwendung baut sich Madoma Care vollständig wieder ab.